e:veen: Jetzt Forderungen anmelden

Das Insolvenzverfahren läuft. Kunden haben bis zum 12. Dezember 2018 Zeit, Forderungen anzumelden. Dafür müssen Sie jedoch die genaue Höhe ihres Guthabens kennen – was fehlende Rechnungen oft verhindern. Der Marktwächter erklärt, was Verbraucher tun können, um zu ihrem Recht zu kommen.

Podiumsdiskussion am 13. Juni

Kann es zu einem Wechsel des Energieversorgers kommen, obwohl ein Kunde gar nicht wechseln wollte? Wohl kaum, würden wohl die meisten sagen. Tatsächlich sind untergeschobene Verträge für Strom und Gas jedoch ein verbreitetes Problem. Am 13. Juni möchten wir über Ursachen und Lösungen diskutieren.