BEV erfolgreich abgemahnt

Die BEV hatte Kunden aufgefordert, deutlich höhere Abschläge zu zahlen, da aktualisierte Messwerte vorlägen. Tatsächlich hatte eine Messung zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht stattgefunden. Gegen diese irreführende Darstellung hat der Marktwächter geklagt und eine Unterlassungsverpflichtung erzielt.

Urteil gegen Vattenfall

Um Rabatt-Gutscheine zu nutzen, mussten sich Vattenfall-Kunden bisher in einem Online-Portal registrieren. Als Folge konnte es passieren, dass sie Rechnungen nur noch online erhalten – obwohl sie dies im Anmeldeformular abgelehnt hatten. Der Marktwächter Energie hat gegen diese Praxis erfolgreich geklagt.

BGH setzt Rückforderungen enge Grenzen

Der BGH hat ein mit Spannung erwartetes Urteil zum Thema Preiserhöhungen in der Grundversorgung gefällt: Die Richter entschieden, dass Gaskunden, deren Versorger in den vergangenen Jahren die Preise erhöht haben, Geld zurückfordern können – allerdings nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.