e:veen hat Insolvenz angemeldet

Nach Teldafax, Flexstrom und Care-Energy hat jetzt auch die e:veen Energie eG Insolvenz angemeldet. Nach Auskunft des Unternehmens läuft der Geschäftsbetrieb weiter, die Lieferung von Strom und Gas werde fortgeführt. Der Marktwächter Energie für Niedersachsen erklärt, was Kunden beachten sollten.

e:veen hat Insolvenz angemeldet

Wie die e:veen Energie eG auf Nachfrage bekannt gab, hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Für Kunden bedeutet dies jedoch nicht automatisch das Ende des Vertrags. Was sie jetzt wissen und beachten sollten, erklärt der Marktwächter.

Care-Energy sorgt für Verwirrung

Wirbel um Care-Energy: Die Bundesnetzagentur hat ein Verfahren gegen den Stromanbieter eingeleitet. Gleichzeitig klagen viele Verbraucher über fristlose Kündigungen und es gibt Berichte, dass Care-Energy in Teilen Deutschlands die Belieferung eingestellt hat. Der Marktwächter beantwortet die wichtigsten Fragen.

BGH setzt Rückforderungen enge Grenzen

Der BGH hat ein mit Spannung erwartetes Urteil zum Thema Preiserhöhungen in der Grundversorgung gefällt: Die Richter entschieden, dass Gaskunden, deren Versorger in den vergangenen Jahren die Preise erhöht haben, Geld zurückfordern können – allerdings nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen.