BEV erfolgreich abgemahnt

Die BEV hatte Kunden aufgefordert, deutlich höhere Abschläge zu zahlen, da aktualisierte Messwerte vorlägen. Tatsächlich hatte eine Messung zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht stattgefunden. Gegen diese irreführende Darstellung hat der Marktwächter geklagt und eine Unterlassungsverpflichtung erzielt.