Aktuelles

Recht

Warnung: Zwischenabrechnung unzulässig

Die BEV verschickt Zwischenabrechnungen, die auf Verbrauchsprognosen beruhen. Kunden sollen die Differenz zum ursprünglich angenommenen Verbrauch zahlen, Abschläge sollen steigen. Der Marktwächter rät Kunden, Zahlungsaufforderung und höheren Abschlägen zu widersprechen.

Pressemitteilung

Warnung: Zwischenabrechnung unzulässig

Die BEV verschickt Zwischenabrechnungen, die auf Verbrauchsprognosen beruhen. Kunden sollen die Differenz zum ursprünglich angenommenen Verbrauch zahlen, Abschläge sollen steigen. Der Marktwächter rät Kunden, Zahlungsaufforderung und höheren Abschlägen zu widersprechen.

Recht

Höherer Strompreis nach Wasserschaden?

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der 365 AG legen fest, dass der durch ein „außerplanmäßiges Ereignis“ – etwa einem Wasserschaden – entstehende Verbrauch mit fast doppeltem Preis abgerechnet wird. Der Marktwächter ist dagegen vorgegangen, das Gericht hat die Regelung jetzt für unzulässig erklärt.

Pressemitteilung

Höherer Strompreis nach Wasserschaden?

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der 365 AG legen fest, dass der durch ein „außerplanmäßiges Ereignis“ – etwa einem Wasserschaden – entstehende Verbrauch mit fast doppeltem Preis abgerechnet wird. Der Marktwächter ist dagegen vorgegangen, das Gericht hat die Regelung jetzt für unzulässig erklärt.

Recht

e:veen: Jetzt Forderungen anmelden

Das Insolvenzverfahren läuft. Kunden haben bis zum 12. Dezember 2018 Zeit, Forderungen anzumelden. Dafür müssen sie jedoch die genaue Höhe ihres Guthabens kennen – was fehlende Rechnungen oft verhindern. Der Marktwächter erklärt, was Verbraucher tun können, um zu ihrem Recht zu kommen.

Pressemitteilung

e:veen: Jetzt Forderungen anmelden

Das Insolvenzverfahren läuft. Kunden haben bis zum 12. Dezember 2018 Zeit, Forderungen anzumelden. Dafür müssen sie jedoch die genaue Höhe ihres Guthabens kennen – was fehlende Rechnungen oft verhindern. Der Marktwächter erklärt, was Verbraucher tun können, um zu ihrem Recht zu kommen.

Recht

Irreführung: Anzeige nicht gekennzeichnet

MediaMarkt Stade hatte für einen Wechsel des Strom- und Gasanbieters geworben und mit einem Geschenk-Coupon gelockt. Nach Ansicht des Marktwächters waren die Anzeigen irreführend, da sie nicht klar gekennzeichnet waren. Dieser Auffassung ist das Oberlandesgericht Celle in zweiter Instanz gefolgt.

Pressemitteilung

Irreführung: Anzeige nicht gekennzeichnet

MediaMarkt Stade hatte für einen Wechsel des Strom- und Gasanbieters geworben und mit einem Geschenk-Coupon gelockt. Nach Ansicht des Marktwächters waren die Anzeigen irreführend, da sie nicht klar gekennzeichnet waren. Dieser Auffassung ist das Oberlandesgericht Celle in zweiter Instanz gefolgt.

Fragen und Antworten

e:veen hat Insolvenz angemeldet

Wie die e:veen Energie eG auf Nachfrage bekannt gab, hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Für Kunden bedeutet dies jedoch nicht automatisch das Ende des Vertrags. Was sie jetzt wissen und beachten sollten, erklärt der Marktwächter.

Pressemitteilung

e:veen hat Insolvenz angemeldet

Wie die e:veen Energie eG auf Nachfrage bekannt gab, hat das Unternehmen einen Insolvenzantrag gestellt. Für Kunden bedeutet dies jedoch nicht automatisch das Ende des Vertrags. Was sie jetzt wissen und beachten sollten, erklärt der Marktwächter.

Recht

Sonderkonditionen statt Sonderkündigung

Zu spät informiert, nicht auf das Sonderkündigungsrecht hingewiesen und den Vertrag trotz Kündigung fortgesetzt – was bei einer Preiserhöhung alles schieflaufen kann, hat die voxenergie GmbH gezeigt. Der Marktwächter hat ein Urteil gegen den Energieversorger erwirkt.

Pressemitteilung

Sonderkonditionen statt Sonderkündigung

Zu spät informiert, nicht auf das Sonderkündigungsrecht hingewiesen und den Vertrag trotz Kündigung fortgesetzt – was bei einer Preiserhöhung alles schieflaufen kann, hat die voxenergie GmbH gezeigt. Der Marktwächter hat ein Urteil gegen den Energieversorger erwirkt.

Untersuchung

Zeit und Geld sparen mit Wechselhelfern?

Mit günstigen Strom- und Gastarifen Jahr für Jahr sparen – ohne Aufwand, ohne Risiko. Das versprechen Wechselservices ihren Kunden. Die neuen Online-Portale werben mit Rundum-sorglos-Paketen beim Anbieterwechsel. Eine Studie des Marktwächters zeigt: Der Nutzen ist eher fraglich.

Pressemitteilung

Zeit und Geld sparen mit Wechselhelfern?

Mit günstigen Strom- und Gastarifen Jahr für Jahr sparen – ohne Aufwand, ohne Risiko. Das versprechen Wechselservices ihren Kunden. Die neuen Online-Portale werben mit Rundum-sorglos-Paketen beim Anbieterwechsel. Eine Studie des Marktwächters zeigt: Der Nutzen ist eher fraglich.

Print Friendly