Aktuelles

Untersuchung

Zeit und Geld sparen mit Wechselhelfern?

Mit günstigen Strom- und Gastarifen Jahr für Jahr sparen – ohne Aufwand, ohne Risiko. Das versprechen Wechselservices ihren Kunden. Die neuen Online-Portale werben mit Rundum-sorglos-Paketen beim Anbieterwechsel. Eine Studie des Marktwächters zeigt: Der Nutzen ist eher fraglich.

Pressemitteilung

Zeit und Geld sparen mit Wechselhelfern?

Mit günstigen Strom- und Gastarifen Jahr für Jahr sparen – ohne Aufwand, ohne Risiko. Das versprechen Wechselservices ihren Kunden. Die neuen Online-Portale werben mit Rundum-sorglos-Paketen beim Anbieterwechsel. Eine Studie des Marktwächters zeigt: Der Nutzen ist eher fraglich.

Marktraumumstellung

Änderung der Gasversorgung

Im Nordwesten Deutschlands hat die Marktraumumstellung, die Umstellung von L-Gas auf H-Gas, bereits begonnen. In den nächsten zehn Jahren wird sie zahlreiche Haushalte in Niedersachsen erreichen. Der Marktwächter Energie erklärt, was dahinter steckt und was betroffene Verbraucher beachten sollten.

Pressemitteilung

Änderung der Gasversorgung

Im Nordwesten Deutschlands hat die Marktraumumstellung, die Umstellung von L-Gas auf H-Gas, bereits begonnen. In den nächsten zehn Jahren wird sie zahlreiche Haushalte in Niedersachsen erreichen. Der Marktwächter Energie erklärt, was dahinter steckt und was betroffene Verbraucher beachten sollten.

Recht

Abschläge witterungsbedingt anpassen?

Mit Verweis auf den womöglich „kältesten Winter aller Zeiten“ hatte e:veen seine Kunden informiert, die Abschlagszahlungen anzuheben. Der Marktwächter hat eine Unterlassungserklärung erzielt. e:veen hatte gegenüber Kunden seinen Fehler bereits eingestanden und die Anschreiben für gegenstandslos erklärt.

Pressemitteilung

Abschläge witterungsbedingt anpassen?

Mit Verweis auf den womöglich „kältesten Winter aller Zeiten“ hatte e:veen seine Kunden informiert, die Abschlagszahlungen anzuheben. Der Marktwächter hat eine Unterlassungserklärung erzielt. e:veen hatte gegenüber Kunden seinen Fehler bereits eingestanden und die Anschreiben für gegenstandslos erklärt.

Recht

Primastrom: Preiserhöhung unwirksam

Viele Kundenanschreiben zu Preiserhöhungen sind intransparent oder unvollständig. Der Marktwächter Energie für Niedersachsen hat zehn Energieversorger abgemahnt – und mit dem jetzt verkündeten Urteil gegen die Primastrom GmbH auch das letzte noch offene Verfahren gewonnen.

Pressemitteilung

Primastrom: Preiserhöhung unwirksam

Viele Kundenanschreiben zu Preiserhöhungen sind intransparent oder unvollständig. Der Marktwächter Energie für Niedersachsen hat zehn Energieversorger abgemahnt – und mit dem jetzt verkündeten Urteil gegen die Primastrom GmbH auch das letzte noch offene Verfahren gewonnen.

Recht

Kein Grund zum Jubeln für Fuxx-Kunden

Was als Werbung für guten Kundenservice daherkommt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Ankündigung einer Preiserhöhung. Wegen dieser intransparenten Kundeninformation hat der Marktwächter Energie für Niedersachsen gegen die Fuxx – Die Sparenergie GmbH geklagt. Mit Erfolg!

Pressemitteilung

Kein Grund zum Jubeln für Fuxx-Kunden

Was als Werbung für guten Kundenservice daherkommt, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen als Ankündigung einer Preiserhöhung. Wegen dieser intransparenten Kundeninformation hat der Marktwächter Energie für Niedersachsen gegen die Fuxx – Die Sparenergie GmbH geklagt. Mit Erfolg!

Recht

Erfolgreiche Klage gegen innogy

Werbeanrufe ohne vorherige Einwilligung des Kunden sind in Deutschland verboten. Dennoch versuchen viele Energieversorger, Neukunden per Telefon zu gewinnen. Der Marktwächter Energie für Niedersachsen hat jetzt eine Unterlassungsverpflichtung gegen diese Praxis der innogy SE erwirkt.

Pressemitteilung

Erfolgreiche Klage gegen innogy

Werbeanrufe ohne vorherige Einwilligung des Kunden sind in Deutschland verboten. Dennoch versuchen viele Energieversorger, Neukunden per Telefon zu gewinnen. Der Marktwächter Energie für Niedersachsen hat jetzt eine Unterlassungsverpflichtung gegen diese Praxis der innogy SE erwirkt.

Warnung

Warnung vor falschen Energieberatern

Haustürgeschäfte, etwa untergeschobene Energielieferverträge, sind seit Jahren ein Problem. Jetzt versucht ein Energievermittler sogar, ganze Heizungsanlagen an der Haustür oder bei Verkaufsveranstaltungen zu veräußern. Der Marktwächter warnt davor, Verträge ungeprüft abzuschließen.

Pressemitteilung

Warnung vor falschen Energieberatern

Haustürgeschäfte, etwa untergeschobene Energielieferverträge, sind seit Jahren ein Problem. Jetzt versucht ein Energievermittler sogar, ganze Heizungsanlagen an der Haustür oder bei Verkaufsveranstaltungen zu veräußern. Der Marktwächter warnt davor, Verträge ungeprüft abzuschließen.

Print Friendly